AUFRUF ZUR AKTIONSWOCHE ZUM INTERNATIONALEN TAG DER KRIEGDIENSTVERWEIGERUNG

Connection e.V. im Rahmen von #ObjectWarCampaign am 30. März 2024

KRIEGDIENSTVERWEIGERUNG IST EIN MENSCHENRECHT!

KRIEGDIENSTVERWEIGERER*INNEN BRAUCHEN ASYL!

KRIEG IST EIN VERBRECHEN AN DER MENSCHHEIT!

15. Mai Internationaler Tag der Kriegdienstverweigerung

AUFRUF ZUR AKTIONSWOCHE ZUM INTERNATIONALEN TAG DER KRIEGDIENSTVERWEIGERUNG weiterlesen

30 Organisationen rufen auf: Aktionswoche zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung (15. Mai)

Schutz und Asyl für Kriegsdienstverweigerer aus Russland, Belarus und der Ukraine

Rund dreißig Organisationen aus Deutschland rufen zu einer Aktionswoche zum Schutz für all diejenigen auf, die in Russland, Belarus und der Ukraine den Kriegsdienst verweigern. Die Aktionswoche wird rund um den 15. Mai, dem Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung, stattfinden.

30 Organisationen rufen auf: Aktionswoche zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung (15. Mai) weiterlesen

News der Bewegung für Kriegsdienstverweigerung, Russland

Januar 2024

Bewegung für Kriegsdienstverweigerung, Russland, 2.3.2024

Hallo liebe Freund*innen! Hier ist Artem Klyga, Advocacy-Manager von der Bewegung für Kriegsdienstverweigerung Russland (MCO). Im Januar rekrutierten die Behörden Migrant*innen für den Krieg und drohten jungen Menschen die Rekrutierung zur Armee an. Das MCO stellte vor dem Bericht der russischen Delegation an den UN-Ausschuss für die Rechte des Kindes in Genf Fragen. Und die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs, LGBT zu verbieten, wurde rechtlich durchgesetzt.

News der Bewegung für Kriegsdienstverweigerung, Russland weiterlesen